printlogo
http://www.ethz.ch/index_EN
BrainFair
 
print
  

BrainFair Programm für Schulklassen

BrainFairZurich

2014
 
Die BrainFair 2014 in den Medien  

"Im Büro Amphetamine, am Abend Beruhigungsmittel", Gespräch mit Prof. Paul Hoff, PUK Zürich >>

 
Die Angst besiegen, UZH News>>  

AUSSTELLUNG "KEINE PANIK!"

Vorankündigung

Vom 26. August bis 14. Dezember 2014 erleben Sie im Zoologischen Museum der Universität Zürich in der Ausstellung "Keine Panik - tierisch Angst im Gehirn" noch viel mehr zum Thema Angst. Der Eintritt ist frei.

Für Schulklassen, Gruppen und die Öffentlichkeit werden Führungen angeboten.


Alljährlich bieten wir Schulklassen die Möglichkeit, sich im Rahmen der BrainFair über die aktuelle Hirnforschung an der Universität und der ETH Zürich zu informieren.
 

An der nächsten BrainFair 2014 können Hirnforscher des Zentrums für Neurowissenschaften Zürich direkt ins Klassenzimmer eingeladen werden. Angeboten werden Referate über verschiedenste Themen mit einer anschliessenden Möglichkeit zu Fragen und Diskussionen innerhalb einer Schulstunde. Die Referate eignen sich für SchülerInnen im Alter von ca. 11 - 18 Jahren (Details dazu in der Vortragsliste).

 
Interessierte Lehrpersonen wählen ihre bevorzugten Themen aus der Liste unter "Vorträge" aus und melden ihre Klasse mit dem Anmeldetalon per Mail oder Fax bis spätestens 7. Februar 2014 an die untenstehende Adresse für einen Vortrag an. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Bitte prüfen Sie vor Ausfüllen der Anmeldung, ob der gewünschte Vortrag noch verfügbar ist. Aufgrund der erfreulichen Nachfrage sind einige Vorträge bereits ausgebucht.


Nadia Mouci Menard
Zentrum für Neurowissenschaften Zürich
Universität Zürich Irchel
Winterthurerstrasse 190
8057 Zürich

Tel: 044 635 3381
Fax: 044 635 3383

mouci@neuroscience.uzh.ch


Selbstverständlich stehen wir gerne zur Verfügung für Fragen oder zusätzliche Informationen.

 

 

New-Image
 

Wichtiger Hinweis:
Diese Website wird in älteren Versionen von Netscape ohne graphische Elemente dargestellt. Die Funktionalität der Website ist aber trotzdem gewährleistet. Wenn Sie diese Website regelmässig benutzen, empfehlen wir Ihnen, auf Ihrem Computer einen aktuellen Browser zu installieren. Weitere Informationen finden Sie auf
folgender Seite.

Important Note:
The content in this site is accessible to any browser or Internet device, however, some graphics will display correctly only in the newer versions of Netscape. To get the most out of our site we suggest you upgrade to a newer browser.
More information

© 2014 ETH Zurich | Disclaimer | 17 February 2014
top